Einträge aus der Kategorie "Tutorials".

Magento: Defekte Links im Internet Explorer 6.0

magento-logoAuf unserem Firmen Magento Shop hatte ich heute ein seltsames Erlebnis mit dem Internet Explorer 6.0 und Magento. Etwa ein drittel der Seitenhöhe, ließ sich einfach nicht im Internet Explorer 6.0 klicken. Weder Text noch Grafiken haben reagiert. Mehr lesen: Magento: Defekte Links im Internet Explorer 6.0



Top 5 Zend Tutorials

Ich beschäftige mich zurzeit intensiv mit dem Zend Framework und habe festgestellt, dass es gar nicht so leicht ist, gute Tutorials dafür zu finden. Nach langen Recherchen möchte ich euch hier die (meiner Meinung nach) besten fünf mitteilen:

1. Zend Framework Tutorial für Anfänger

Sehr gutes, deutsches Tutorial von Uwe Schirm, das einem am Beispiel eines Blogs sehr detailliert die Entwicklung einer vollständigen Zend Applikation näher bringt. Es wurde basierend auf der Version 1.7.0 geschrieben, ist also relativ aktuell. Es besteht aus 9 Teilen und man kann sich jeweils am Ende eines Teils den Stand der Applikation herunterladen.

2. An Example Zend Framework Blog Application

Ähnlich zum ersten, allerdings auf englisch und mit wesentlich mehr Text. Insbesondere in den ersten Teilen werden viel die Basics und Grundprinzipien des Zend Frameworks erläutert.

3. Understanding the Zend Framework

Ebenfalls englisch und interessanterweise auf ibm.com gehostet ist dieses Tutorial. Hier wird ebenfalls die Idee der MVC-Struktur, sowie die Coding Guidelines erklärt.

4. Introduction to Zend_Layout

Dieses Tutorial ist kein Rundumschlag für totale Anfänger, sondern erklärt kurz und verständlich die Funktionsweise von Zend_Layout. Zwar wurde der Artikel bereits zu Version 1.5 geschrieben, aber er ist trotzdem noch aktuell.

5. Zend Framework Manual

Als letzten Punkt möchte ich die Manual selbst nennen. Vielleicht ist sie für Anfänger aufgrund der immensen Größe etwas abschreckend, aber hat man eins der Basics-Tutorial gelesen ist die Manual meistens der nächste Punkt der Lernkurve. Also scheut euch nicht vor den ellenlangen Inhaltsverzeichnissen und rein ins Zend_Vergnügen ;-)



Gewinnspiel zum Buch: CSS-Design – Die Tutorials für Einsteiger

Nachdem ich vor längerer Zeit über das CSS-Design Buch “CSS-Design – Die Tutorials für Einsteiger” geschrieben habe, hat mir Heiko, der Autor des Buches, freundlicherweise eine Ausgabe für ein Gewinnspiel zugeschickt.

Da ich meine zuverlässigen Leser auch gerne belohnen würde, möchte ich dieses, wirklich sehr gelungene Buch im Wert von 39,90 €, hier im Blog für ein Gewinnspiel nutzen.

Wenn ihr etwas mehr über das Buch erfahren möchtet könnt ihr eine ausführliche Rezension HIER im Blog lesen. Das Buch hat wirklich sehr gute Qualität und eignet sich optimal für Einsteiger und CSS Interessierte. Mehr lesen: Gewinnspiel zum Buch: CSS-Design – Die Tutorials für Einsteiger



Grunge Website Design Tutorial

Die Website PSDTUTS ist bekannt für ihre guten Tutorials, so gibt es auch jetzt wieder ein sehr ausführliches Tutorial: Erstellung von Grunge Website Designs. Dieser Stil ist ja immer noch recht beliebt, daher fragen sich viele wie man das ideale Grunge Design erstellt.

In dem Artikel von Alvaro Guzman wird Schritt für Schritt erklärt wie man das Design “from Skretch” aufbaut. Auf den Screenshots wird verdeutlicht das mit wenig Aufwand und kleinen Details schon große Ergebnisse erzielt werden können.

Durch die vielen Screenshots auch optimal für Photoshop Neulinge. Hier der direkte Link zu dem Tutorial.



Emastic – schlankes CSS Framework

emastic

Wer nach einem CSS Grid Framework sucht, sollte sich EMastic ansehen. Das rund 4 KB (compressed) große CSS Framework bietet so einiges für seine größe. Ähnlich wie bei dem 960 Grid System lassen sich rasterbasierte Layouts schnell und einfach erstellen. Mit dem Framework lassen sich Fixe wie auch Flüssige (fluid columns) erstellen. Neben Größenangaben in EM, arbeitet Emastic auch fabelhaft mit Pixel- und Prozentgrößen.

Auf der offiziellen Google Code Projektseite findet man alles was man für den Umgang mit Emastic braucht.



« Vorherige Seite Next Page » Next Page »